Erklärung zum Schutz
personenbezogener Daten

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten unterliegt strengsten Sicherheitskontrollen, und die Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

Definition des Dienstes

Die Webseiten der Non-Profit-Organisation Tracing the Past e.V. und seiner Projekte wie Mapping the Lives sind historische Projekte, die der Forschung und dem Gedenken an die von 1933–1945 in Europa Verfolgten gewidmet sind, im Sinne von Artikel 9 Absatz 2 (j) gemäß Artikel 89 („Garantien und Ausnahmen in Bezug auf die Verarbeitung zu im öffentlichen Interesse liegenden Archivzwecken, zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken und zu statistischen Zwecken“) der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union 2016/679.

Identifikationsdaten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur in dem Umfang erfasst und weiterverarbeitet, der für eine Kontaktaufnahme erforderlich ist: Vor- und Nachname, Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, wenn Sie einen Rückruf wünschen), bevorzugte Sprache. In bestimmten Fällen sind auch Angaben zu Wohnsitz, Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Alter, Wirtschaftsbereich und Art der Organisation verpflichtend.

Wer kann auf Ihre Daten zugreifen, und an wen werden sie weitergegeben?

Die Vorstandsmitglieder von Tracing the Past e.V. und dessen Auftragnehmer können auf Ihre Daten zugreifen, die in einer Datenbank gespeichert werden. Ihre Anfrage wird auf einem Server der Hetzner Online GmbH (über die technischen Dienste von Spherical Elephant GmbH) gespeichert und kann per E-Mail an ein Mitglied des Vorstands von Tracing the Past e.V. weitergeleitet werden, der für die Beantwortung zuständig ist.

Auftragnehmer von Tracing the Past e.V. wurden zur Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften über den Schutz und die Verarbeitung personenbezogener Daten und insbesondere der Verordnung (EG) Nr. 45/2001 verpflichtet.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wie schützen und sichern wir Ihre Daten?

Innerhalb des Tracing the Past e.V. können einzelne Vorstandsmitglieder über einen Passwortgesicherten Zugang sowie die für technische Wartung zuständigen Auftragnehmer auf Ihre Daten zugreifen.

Außerhalb des Tracing the Past e.V. können ausschließlich Mitarbeiter des Auftragnehmers, der für die Beantwortung oder für die technische Wartung zuständig ist, auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen – auch diese müssen hierbei einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben.

Die Funktionalität der Server, auf denen die personenbezogenen Daten gespeichert sind, geht mit den von Tracing the Past e.V. erarbeiteten Sicherheitsvorkehrungen und –vorschriften konform.

Schutz personenbezogener Daten

Sowohl für den Betrieb der historischen und der Nutzer-Datenbank des Tracing the Past e.V. als auch die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Roderick Miller, Vorstandsvorsitzender von Tracing the Past e.V., verantwortlich.

Bei Fragen zu den von Ihnen übermittelten Informationen wenden Sie sich bitte an den für die Verarbeitung Verantwortlichen.

Ihre Anfrage kann zur Beantwortung an ein Vorstandsmitglied des Tracing the Past e.V. weitergeleitet werden.

Sofern Ihre Anfrage Ihre Rechte im Rahmen der EU-Rechtsvorschriften betrifft, kann sie an die Ihr Europa – Beratung der Europäischen Kommission weitergeleitet werden.

Falls wir nach Prüfung Ihres Beratungsantrags zu der Auffassung gelangen, dass Sie für die Lösung Ihres Problems die Hilfe nationaler Behörden benötigen könnten, leitet die Ihr Europa – Beratung Ihr Anliegen unter Umständen an SOLVIT weiter, eine Problemlösungsstelle, die zwischen Einzelpersonen oder Unternehmen und Auslandsbehörden vermittelt, wenn die Rechtsvorschriften der EU möglicherweise nicht richtig angewandt wurden.

Zugriff auf personenbezogene Daten

Sie haben keinen direkten Zugriff auf die Daten, die auf unserem Server gespeichert sind. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten ändern oder löschen möchten oder Auskunft darüber wünschen, welche personenbezogenen Daten in Ihrem Namen gespeichert wurden, senden Sie uns bitte eine Nachricht. Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 15 Werktagen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Alle von Tracing the Past e.V. oder dessen Auftragnehmer gespeicherten personenbezogenen Daten werden nach fünf Jahren gelöscht.

Abonnement des Tracing the Past e.V. Mailverteilers

Der Mailverteiler von Tracing the Past e.V. bietet Ihnen die Möglichkeit, Informationen über Neuheiten und Veranstaltungen erhalten.

Wenn Sie im Online-Formular die Option „Ich ermächtige Tracing the Past e.V., meine E-Mail-Adresse zum Mailverteiler von Tracing the Past e.V. hinzuzufügen“ ankreuzen, werden Ihre personenbezogenen Daten zur Verwaltung des Mailverteilers übernommen.

Sie können über Ihr Nutzerkonto jederzeit

  • Ihre Identifizierungsdaten (E-Mail oder Passwort)
  • Ihre personenbezogenen Daten
  • Ihre Abonnementeinstellungen
  • ändern oder sich vollständig abmelden.

Ihre Daten können von den für Tracing the Past e.V. zuständigen Auftragnehmern eingesehen werden und bleiben in der Datenbank des Mailverteilers gespeichert, bis Sie sich austragen.

Zusätzliche Informationen

Neben dieser Datenschutzerklärung gilt der folgende Haftungsausschluss.

Haftungsausschluss

Der Anbieter dieser Webseite ist:

Tracing the Past e.V.
Postfach 02 46 69
10128 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 30 6391 9826
E-Mail: info (a) tracingthepast.org

Sitz des eingetragenen Vereins: Berlin, Deutschland
Gesetzliche Vertreter:
Vorsitzender: Roderick Miller
Stellvertretende Vorsitzende: Angelika Rix
Schatzmeister: Sebastian Finsterwalder

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin, Deutschland
Registrierungsnummer: VR 33494 B
Steuernummer: 27 / 678 / 56409

Tracing the Past e.V. betreibt diese Website, um den Zugang der Öffentlichkeit zu historischen Informationen, die der Erforschung und Erinnerung an die Verfolgten Europas 1933-1945 gewidmet sind, zu verbessern.

Tracing the Past e.V. übernimmt jedoch keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Informationen auf dieser Website.

Die Informationen:

  • umfassen ausschließlich historische Angaben ohne Erwähnung der besonderen Gegebenheiten einer bestimmten Person oder Einrichtung und
  • sind nicht notwendigerweise umfassend, vollständig, genau oder aktuell,
  • verweisen mitunter auf externe Internetseiten, deren Inhalt sich der Kontrolle sowie der Verantwortung Tracing the Past e.V. entzieht,
  • sind nicht als fachliche oder rechtliche Beratung gedacht (für individuelle Beratung sollten Sie immer einen Sachverständigen zurate ziehen).

Wir bemühen uns, technisch bedingte Störungen auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Dennoch kann es vorkommen, dass Daten oder Informationen auf unserer Website in fehlerhaften Dateien oder Formaten vorliegen. Wir können also nicht garantieren, dass unser Dienstangebot durch derartige Probleme nicht gestört oder anderweitig beeinträchtigt wird. Tracing the Past e.V. übernimmt für Störungen beim Besuch dieser Website und für Links zu externen Internetseiten keine Verantwortung.

Dieser Haftungsausschluss betrifft nicht die Haftung von Tracing the Past e.V. für Verstöße gegen anwendbares einzelstaatliches Recht und auch keine Sachverhalte, bei denen von Rechts wegen ein Haftungsausschluss nicht zulässig ist.

Urheberrechtshinweis

© 2021 Tracing the Past e.V.

Die Wiedergabe mit Quellenangabe ist vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen erlaubt.

Soweit die Wiedergabe bestimmter Text- und Multimedia-Daten (Ton, Bilder, Programme usw.) einer vorherigen Genehmigung bedarf, gilt die obenstehende allgemeine Erlaubnis nicht. In der Genehmigung wird deutlich auf etwaige Nutzungsbeschränkungen hingewiesen.

Schutz personenbezogener Daten

Tracing the Past e.V. ist dem Grundsatz des Datenschutzes verpflichtet.

Der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Organe und Einrichtungen der Gemeinschaft gründet sich auf die Verordnung (EG) Nr. 45/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2000.

Dieser Schutz gilt für alle Internetseiten von Tracing the Past e.V. in der Domain „org“.

Obwohl Sie die meisten Internetseiten einsehen können, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen, sind in einigen Fällen persönliche Informationen erforderlich, um die von Ihnen gewünschten Online-Dienste erbringen zu können.

Auf den Internetseiten, für die derartige Informationen nötig sind, werden diese gemäß obengenannter Verordnung behandelt, und die Verwendung Ihrer Daten wird in den Hinweisen zum Schutz personenbezogener Daten erläutert.

  • Für jeden einzelnen Online-Dienst bestimmt die für die Verarbeitung der Daten verantwortliche Person die Ziele und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten und stellt sicher, dass der betreffende Online-Dienst mit der Datenschutzverordnung in Einklang steht.

Zuständige Stellen:

Die Internetseiten von Tracing the Past e.V. in der Domain „org“ verweisen mitunter auf Internetseiten Dritter. Da diese nicht unserer Kontrolle unterliegen, sollten Sie deren Datenschutzregeln überprüfen.

Angaben in einer speziellen Datenschutzerklärung

Eine spezielle Erklärung über den Schutz personenbezogener Daten enthält folgende Informationen über die Verwendung Ihrer Daten:

  • Welche Informationen für welchen Zweck und mit welchen technischen Mitteln gesammelt werden: Tracing the Past e.V. sammelt personenbezogene Daten nur, soweit es für einen bestimmten Zweck erforderlich ist. Die Angaben werden nicht für einen damit unvereinbaren Zweck weiterverwendet.
  • An wen Ihre Informationen weitergegeben werden: Tracing the Past e.V. gibt nur dann Informationen an Dritte weiter, wenn dies für die oben angeführten Zwecke erforderlich ist, und auch nur an die oben genannten Empfänger(gruppen). Tracing the Past e.V. gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht für Zwecke der Direktwerbung weiter.
  • Wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, deren Richtigkeit überprüfen und sie erforderlichenfalls korrigieren können: Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus legitimen, zwingenden Gründen abzulehnen, sofern diese Daten nicht gesammelt werden, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen oder um einen Vertrag zu erfüllen, dessen Partei Sie sind, oder für einen bestimmten Zweck, zu dem Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben.
  • Wie lange Ihre Daten gespeichert werden: Tracing the Past e.V. bewahrt Daten nur so lange auf, wie es für den Zweck der Erhebung oder Weiterverarbeitung der Daten erforderlich ist.
  • Wie Ihre Daten gegen möglichen Missbrauch oder unbefugten Zugriff geschützt werden.
  • An wen Sie sich mit Fragen oder Beschwerden wenden können.

Wie verfahren wir mit eingehenden E-Mails?

Viele Seiten von Tracing the Past e.V. haben eine „Kontakt“-Schaltfläche, die Ihr E-Mail-Programm öffnet, damit Sie Ihre Bemerkungen an eine spezielle Mailbox schicken können.

Wenn Sie uns eine solche Nachricht schicken, werden Ihre personenbezogenen Daten nur in dem zur Beantwortung Ihrer Anfrage notwendigen Umfang erfasst. Falls das für die Verwaltung dieses Postfachs zuständige Team Ihre Anfrage nicht beantworten kann, wird diese weitergeleitet. Ihnen wird per E-Mail mitgeteilt, welchem Dienst die Frage zugeleitet wurde.

Sollten Sie Fragen zur Bearbeitung Ihrer E-Mail und der damit verbundenen persönlichen Daten haben, können Sie diese gerne Ihrer Nachricht beifügen.

Google Analytics

Der Dienst „Google Analytics“ misst die Wirksamkeit und Effizienz der von der Tracing the Past e.V. verwalteten Einstiegsseiten auf tracingthepast.org und mappingthelives.org. Besucher der Tracing the Past e.V. Einstiegsseiten werden standardmäßig unter Verwendung persistenter Erstanbieter-Cookies von Google (google.com) nachverfolgt. Sie können die Nachverfolgung ablehnen („Opt-out“). Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie sich wieder nachverfolgen lassen („Opt-in“).

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Google-Analytics-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Ihr Besuch dieser Website wird aktuell von der Europa Analytics Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

Ihre eigenen Internetseiten (tracingthepast.org, mappingthelives.org) verwaltet Tracing the Past e.V. selbst.

Eine Entscheidung gegen die Nachverfolgung hat keine Auswirkungen auf Ihre Besuche von Webseiten von Tracing the Past e.V.

Mehr über Google Analytics

Einige der Inhalte dieser Seite sind mit freundlicher Genehmigung der Europäischen Union